Verkehrsunfall Eckernförde : 96 Jahre alter Smartfahrer übersieht Radfahrerin – schwer verletzt

Avatar_shz von 21. September 2021, 16:48 Uhr

shz+ Logo
Bei einem Verkehrsunfall ist eine 51 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden.
Bei einem Verkehrsunfall ist eine 51 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden.

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Smart und einer Radfahrerin ist es am Montag gegen 15.45 Uhr im Rosseer Weg gekommen.

Eckernförde | Ein 96 Jahre alter Smartfahrer aus Eckernförde fuhr Am Montagnachmittag die Flensburger Straße (B76) entlang in Richtung Schleswig und wollte dann rechts in den Rosseer Weg gegenüber der Carlshöhe abbiegen. Dabei übersah er eine ihm entgegenkommende Fahrradfahrerin. Beim Zusammenstoß wurde die 51 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt und kam in die I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert