Eckernförder Bank: 9000 Euro : Wie treue Förderer und Mitglieder die Existenz des Green Screen-Festivals sichern

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 24. Juni 2021, 15:01 Uhr

shz+ Logo
Diese Verbindung ist krisenfest: Nicole Stoltenberg (Mitte) überreichte einen symbolischen Scheck über 9000 Euro an die Fördervereinsvorsitzende Ulrike Lafrenz und den Geschäftsführer Markus Behrens von Green Screen.
Diese Verbindung ist krisenfest: Nicole Stoltenberg (Mitte) überreichte einen symbolischen Scheck über 9000 Euro an die Fördervereinsvorsitzende Ulrike Lafrenz und den Geschäftsführer Markus Behrens von Green Screen.

Unterstützer wie die Eckernförder Bank stehen auch in Krisenzeiten zum Internationationalen Naturfilmfestival. Die Bank ist Sponsor von Anfang an und hat Green Screen inzwischen mit über 100.000 Euro unterstützt.

Eckernförde | Der treueste und auch einer der größten Förderer des Internationalen Naturfilmfestivals Green Screen hat am Donnerstag wieder sein Portemonnaie ganz weit aufgemacht und 9000 Euro auf das Green-Screen-Konto eingezahlt. Die Eckernförder Bank ist Festival-Förderer der ersten Stunde und das aus voller Überzeugung, wie Pressesprecherin Nicole Stoltenberg b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen