zur Navigation springen

Schwerer Unfall im Wald : 72-Jähriger vom Baum getroffen

vom

Vater und Sohn wollen in einem Waldstück bei Felm (Kreis Rendsburg-Eckernförde) einen Baum fällen. Dieser trifft den 72-Jährigen so stark, dass er schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden muss.

shz.de von
erstellt am 06.Dez.2013 | 16:31 Uhr

Felmerholz | Schwerer Unfalll im Wald: Ein 72-jähriger Mann ist am Freitagvormittag bei Fällarbeiten in einem Waldstück bei Felm (Kreis Rendsburg-Eckernförde) von einem Baum getroffen und schwer verletzt worden.

Der Mann musste von der Feuerwehr befreit werden und wurde in die Kieler Uniklinik eingeliefert. Sein Sohn (41), der bei den Waldarbeiten ebenfalls dabei war, erlitt einen schweren Schock. Auch er wurde ins Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen