zur Navigation springen

Tödlicher Unfall : 72-Jähriger stirbt bei Unfall

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Ein Autofahrer hat am Mittwochabend zwei Männer angefahren - einer starb, der andere wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

shz.de von
erstellt am 10.Okt.2013 | 11:45 Uhr

Ein 72 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall gestorben. Ein Mercedesfahrer (22) hat gegen 19.10 Uhr zwei Fußgänger angefahren. Der 72-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 71-Jährige überlebte schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer fuhr auf der B 76 in Richtung Schleswig, als die beiden Männer seiner Schilderung zufolge auf Höhe des Schulwegs plötzlich im Scheinwerferlicht auftauchten. Möglicherweise haben sie trotz roter Ampel die Fahrbahn überquert, teilte die Polizei mit. Die Kieler Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen zur Feststellung des Unfallhergangs. Die Polizei sucht jetzt Zeugen: Tel. 04351/ 9080.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen