Volkslauf : 600 Läufer an der Schlei auf den Beinen

shz.de von
26. Juni 2014, 06:00 Uhr

Rund 600 Läufer eröffneten den 8. Stadtlauf „Kappeln Rund“. Insbesondere der läuferische Nachwuchs prägte das Bild. So war es just der 600m-Bambinilauf, der gleich zum Auftakt das größte Teilnehmerfeld aufwies. „Wir hatten durch Nachmeldungen über 200 Teilnehmer und mussten mit den Startnummern ein wenig improvisieren“, berichtet Frauke Detlefsen (Meldebüro). Auch bei den Schülerstaffeln, in denen fünf Jugendliche eine 2-km-Etappe liefen, war Motivation Trumpf. So gewann das Viertklässler-Team „Coole Schule“ aus Karby das 10-km-Staffelrennen in der Zeit von 46:37 Minuten. Mit 200 Bambinis und fast 200 jungen Staffelläufern stellte der Nachwuchs mehr als zwei Drittel des Gesamtfeldes aus. Den 10-km-Lauf gewann als schnellste Frau Kirsten Sellmer in 45:37 Minuten. Bei den Männern gab es einen neuen Sieger. Unverändert bleibt allerdings die Siegesserie des Borener SV Kappeln. Nach dem fünf Mal siegreichen Torben Detlefsen und in den beiden Vorjahren erfolgreichen Dieter Schwarzkopf lief nun Michael Wittig nach 36:04 Minuten als neuer Sieger ins Ziel. Auf der 5,9 km langen Strecke „Kappeln Rund“ gewann Maximilian Wegert in 21:59 Minuten. Nicola Westmann lief als schnellste Frau in 29:20 Minuten den Kurs ab.






zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen