zur Navigation springen

Lauf ins Leben : 52 Laufteams setzen Zeichen der Hoffnung

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Am Wochenende steigt die zehnte Auflage des „Lauf ins Leben“ der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft auf dem Sportplatz am Schulzentrum Süd. 52 Teams sind am Start. Es gibt ein großes Rahmenprogramm mit Konzerten und Vorträgen.

Zum 10. Jubiläum des Lauf ins Leben haben sich 52 Mannschaften angemeldet. Das Großereignis findet am kommenden Wochenende, 23./24. August, auf dem Sportplatz des Schulzentrums Süd in der Sauerstraße statt. Beginn der Veranstaltung ist am Sonnabend um 13 Uhr, sie endet am Sonntag um 11 Uhr. Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft und die vielen Läufer würden sich über viele Zuschauer und Unterstützer freuen.

Auch neben der Laufbahn bietet die Großveranstaltung ein großes Programm. Neben einem Informations- und Bühnenprogramm kann am Sonnabend ab 14 Uhr auf dem Flohmarkt gestöbert werden. Besucher können Gewinne am Glücksrad und bei einer Verlosung abräumen oder mit dem Astroteam einen Blick in die Sterne wagen. Wem der Trubel zu viel wird, kann bei einer Massage im Zelt der Helios Kliniken entspannen. Miranargh und die Schauschwertkampfschule werden die Gäste des Laufs in eine mittelalterliche Welt entführen und für die kleinen Besucher gibt es Riesenseifenblasen, Kinderschminken, eine Hüpfburg und vieles andere mehr.

In diesem Jahr wird Harriet Heise, Schirmherrin der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft ab Sonnabendmittag vor Ort sein und die Veranstaltung für einige Stunden begleiten. Das Bühnenprogramm wird unter anderem unterstützt von Lokalmatadoren wie der Country und Line Dance Gruppe Kiel und dem Gettorfer TV. Ein besonderes Highlight wird sicherlich der Auftritt von Martin D. Winter am Sonnabend um 17 Uhr. Die Kerzenzeremonie um 21.30 Uhr bildet wie immer den emotionalen Höhepunkt des „Laufs ins Leben“. Sie wird von Diakon Schröder-Walkenhorst geleitet und durch Musik von Simone Arnold begleitet.

>Das komplette Programm kann unter www.laufinsleben.de/eckernfoerde.htm abgerufen werden





zur Startseite

von
erstellt am 20.Aug.2014 | 06:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen