Lost Places in SH : 50 Jahre unbewohnt: Eckernfördes vergessenes Haus

shz_plus
Die Fenster sind verriegelt, die Wände beschmiert. Seither verfällt das alte Fachwerkhaus.
Die Fenster sind verriegelt, die Wände beschmiert. Seither verfällt das alte Fachwerkhaus.

Das alte Fachwerkhaus in der Norderstraße 11 verfällt langsam. Es gehört einer Erbengemeinschaft aus dem Lübecker Raum.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Februar 2019, 17:05 Uhr

Eckernförde | Überwuchert, verrammelt, beschmiert – dieses Bild bietet sich dem Betrachter heute in der Norderstraße beim Haus mit der Nummer 11. Kaum jemand kann sich noch an eine Zeit erinnern, in der jemand in dem a...

rdneErekföc | rÜhbweetur,c me,rtrlavem eticbesmhr – edesis ldiB itteeb ichs emd crettBahre tueeh in rde ereßsNtodarr bmie usaH mit rde meurmN 1.1 aumK ndmaje nank cish hocn an neie eZti rnrei,nne in der ejdmna in dem tenal hakwrFeshcau bete.l rie,En der ide snAaeuhm lbd,iet tsi Driete miGm. M„enei tuGrmortße sRoa nthwoe 46 Jhrea in mde Hus,“a stag re. oRas raThsee euaAril feSfent wrdeu 1879 beoreng und ebetl nvo 9210 sib zu ermhi doT 9166 in dme uas.H

eniK sdlnfieeeß asser,W nieek iezuHgn und ekein tleeoiTt tehta dsa sHau zu bt.enie Es„ eahtt urn wzei elenik ireZmm dun neein emcsalhn Fl.ur nI red cEek raw enei e,eFreetlusl ow ein kenilre deerlhoKh tn.asd iHnetr dem uHas raenw ine Hstlneüalhr dun ieen lar,sem“Atmkbel eeinrrnt hsic rde k.enEl

Ttroz sed reeningg zaslteP ogz soRa fnteSef egmsnaemi itm imrhe nanM Krla essch rdneiK in isdeem Gudebäe .auf asD Hasu gtröhee laadsm eemin nsiäenssag nerauB maesnn B,exnnedi dre hüKe im latlS eennnab leith. eDiser Sllta tsthe euteh mirme ncoh nud ridw mvo Flbgeeiitelneresreb tfSeelltpda t.uznegt aRos tneefSf teetibera eevli Jehar asl agdM üfr end rdi.nLawt hIr nnMa lKar wra mnahrauealeacKtkrbol in der nalte rrEkförendec kbFira F. .D ,hatSpnemn edi isb 2019 .anbestd

 

osaR arw eid elttez edr alFmiie fnetfe,S ide ni emd Hsua elt.be hNac irhem oTd 1669 ewudr ads auHs icthn ehrm .eotnbwh An nieigne tlSenel ereitsnan ide eunne eiszetBr dsa ealt sae,wrukhchFa ciohwmgöl, um es sla ewginFhnorneu eabntizuen.

uetHe tgörhe sda debuGäe nreei afmgbrneentsceihE asu mde cLeübrke .umRa etrBeis orv rneheemr Jhrane esrvuntceh eiinge cnNra,ahb das Hasu uz fk,unea mu es uz eanies,rn ohcd dbiee weebBerr bkeanem nahc inngeee gAnseasu basge.An bO ndanrengwi mhnaolc amjdne ni dre eradßetsrrNo 11 noehnw d,wir tsi gfr.cliah Im eLafu edr Jhrea amk es uäfrhgie uz Z,celäwiefnnshl ebi eennd cueJdlhnieg orde sdclObheoa sad saHu neszebett udn liuVadsnmsa ieerbetnb. enrFtse reuwnd eio,nfeerngw dhcrsu Dcha trtpoef red Reen.g

saD Gbeudeä sit euhet ticlmvhreu nei nTlcehaao,std dre ichs ihnct hmre rneesnia ssät.l rDe aerlflV diwr rwitee natnevecihrosr, sbi ads saHu annwirgedn täsznfredeuitrghe .tis annD riwd se eltmcvruhi rgaesnesib e.dwern

zur Startseite