Laufsport : 5. Winterlaufserie im Dänischen Wohld startet Sonntag

An diesem Sonntag beginnt der erste von drei Läufen der beliebten Laufserie.

shz.de von
10. Januar 2015, 06:00 Uhr

Altenholz | Mit dem ersten Lauf der 5. Winterlaufserie im Dänischen Wohld eröffnen die Straßenläufer sehr früh schon ihre neue Saison. Bereits am Sonntag steigt die regionale Laufszene in Altenholz in ihre Saison 2015 ein. Insgesamt rund 200 winterfeste Lauffreunde haben bereits für das Auftaktrennen gemeldet, das um 10 Uhr am Gemeindezentrum in Altenholz-Klausdorf gestartet wird. Für die Teilnehmer der A-Serie geht es dann zum Saisoneinstieg über eine 10-km-Strecke. Zwei Mal ist dabei die 5-km-Runde im Gemeindegebiet zwischen Klausdorfer Straße und Altenholzer Straße zu durchlaufen. Die Starter der B-Serie begnügen sich mit einer Runde und laufen bereits nach 5 km über die Ziellinie.

Die von den Veranstaltern für dieses Jahr angedachte zusätzliche C-Serie mit Läufen über 2 km, die vor allem jüngere Kinder ansprechen sollte, entfällt indes. „Da hatten wir einfach zu wenige Anmeldungen“, erklärt Organisator Uwe Cizinski. Umso beliebter sind indes die längeren Distanzen, die sowohl Hobbyläufer als auch einige Cracks anlocken. Im Rennen über 10 km ist ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld am Start. Besonders stark besetzt ist die Frauenkonkurrenz. Vorjahressiegerin Verena Becker, die bereits zwei Mal als Siegerin die Winterlaufserie abschließen konnte, wird am Sonntag mit Svenja Uliczka von der SG Kronshagen-Kiel eine starke Konkurrentin haben. Bei den beiden Favoritinnen des Auftaktrennens zeichnet sich allerdings bereits ab, dass sie bei den folgenden Läufen der Serie nicht beide Male dabei sein können. Chancen auf den Seriensieg können sich somit auch die Verfolgerinnen noch ausrechnen.

Kurzentschlossene können bis 30 Minuten vor dem Start im Gemeindezentrum nachmelden.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen