Toter in Eckernförde : 41-Jähriger starb nachts im Saxtorfer Weg auf dem Fußweg

DSC_1119.JPG von 27. Oktober 2020, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Kerzen und ein paar Blumen erinnern an den Ort, wo der Eckernförder gestorben ist.
Kerzen und ein paar Blumen erinnern an den Ort, wo der Eckernförder in der Nacht zu Sonntag gestorben ist.

In der Nacht zu Sonntag wurde die Leiche gefunden. Die Staatsanwaltschaft Kiel hat die Obduktion angeordnet.

Eckernförde | Eine traurige Entdeckung machten zwei Freunde auf ihrem Nachhauseweg in der Nacht zu Sonntag im Saxtorfer Weg in Eckernförde (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Vor einer Hecke fanden sie nach Auskunft von Polizeisprecher Sönke Petersen gegen 2 Uhr einen Mann, der ohne Bewusstsein war. Eine Reanimation vor Ort blieb erfolglos  Nach Eintreffen des Rettungswa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert