zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

15. Dezember 2017 | 10:12 Uhr

Spende : 3000 Euro für Holtseer Kindergarten

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Eine Spende für den Kindergarten statt Geschenke. Aus Anlass des 75-jährigen Bestehens spendete der Vorstand der Meiereigenossenschaft dem örtlichen Kindergarten 3000 Euro.

Das 75-jährige Bestehen der Meiereigenossenschaft Holtsee wird auch für den Kindergarten Holtsee in guter Erinnerung bleiben. Statt Geschenke hat sich der Vorstand der Meierei von den Gästen beim Empfang eine Spende für den Kindergarten gewünscht. Und diese Rechnung ging auf: 3000 Euro überbrachte Geschäftsführer Hartmut Kittler (l.) sowie Martin Thormählen (3.v.r.) und Kai-Uwe Haß (2.v.r.) vom Vorstand dem stellvertretenden Vorsitzenden der Elterninitiative, Marc Butler (3.v.l.), sowie Kindergartenleiter Marco Lemke (r.).

Kinder seien die Zukunft, sagte Hartmut Kittler, sie zu unterstützen daher sinnvoll. Zum Dank hatten die 17 Kinder der Einrichtung ein Lied eingeübt. Sie sangen von der Weltraummaus, die unter anderem für ihre lange Reise ins All Käse einpackt. „Natürlich Holtseer Käse“, sagte Lemke.

Bürgermeister Jens-Peter Frank empfahl der Elterninitiative, das Geld nicht im laufenden Haushalt „versickern“ zu lassen. „Kauft euch was, wofür sonst kein Geld da wäre“, sagte Frank.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen