zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

24. September 2017 | 19:46 Uhr

Tischtennis : 300 Meldungen für EB-Cup

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 04.Apr.2014 | 06:00 Uhr

Der TTC Eckernförder Bucht richtet an diesem Wochenende zum vierten Mal den international offenen EB-Cup 2014, in den Hallen I und II des Schulzentrums Süd in Eckernförde aus. Gespielt wird bei diesem Tischtennis-Turnier, jeweils Sonnabend und Sonntag ab 9 Uhr. In allen Erwachsenen- und Jugendklassen werden Einzel- und Doppelwettbewerbe ausgetragen. Am Sonnabend wird zusätzlich eine Mixed-Klasse ausgetragen, bei der Spielerinnen und Spieler ohne Berücksichtigung der Altersklasse oder der Spielstärke antreten.

„Die Resonanz auf das Turnier war sehr positiv. Kurz vor dem bis Mittwoch verlängerten Meldeschluss haben sich über 300 Spielerinnen und Spieler aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Dänemark angemeldet“, verkündet Hauke Harenberg aus dem Organisationsteam nicht ohne stolz.

Besonders freut sich der TTC, dass auch zwölf Spielerinnen und Spieler aus Chile den Weg zum EB-Cup 2014 finden. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind Teilnehmer eines Jugendaustausches zwischen dem chilenischen und dem deutschen Tischtennisverband und halten sich für drei Monate in Deutschland auf. Koordinator des Jugendaustausches ist der 1. Vorsitzende der Leutzscher Füchse, Christian Klas, der den Besuch in Eckernförde als Abschluss des dreimonatigen Austausches plant. Alle Spielerinnen und Spieler verfügen über ein ansprechendes Spielniveau und werden das Turnier mit Sicherheit sehr bereichern.

Die Liste der gemeldeten Spielerinnen und Spieler reicht von Verbandsligaspielerinnen und -spieler bis zu Spielern der unteren Kreisklassen aus dem gesamten Land. „In den einzelnen Wettkampfklassen wird es daher sicherlich spannende Spiele und hochklassigen Tischtennissport zu sehen geben“, sagt Harenberg. Besonders spannend versprechen die stark besetzten Herren B- und C-Konkurrenzen zu werden, aber auch die Jungenkonkurrenz ist ausgesprochen stark besetzt.

Das Organisationsteam des TTC Eckernförder Bucht wird sich über ein reges Zuschauer sehr freuen. Weitere Informationen zum EB-Cup 2014 gibt es unter www.ttc-eb.de

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen