shz+ Logo
Mit einer Förderzusage über 30.000 Euro waren Lutz Gloeckner (3.v.r, Ortskurator Schleswig der Deutschen Stiftung Denkmalschutz) und Florian Blömer (4.v.l.,NordwestLotto) nach Karby gereist. Das Geld setzt der Kirchengemeinderat Karby für die Arbeiten am Dachstuhl ein. Waltraud Haupt (v.l.), Wolfgang Schönegge, Günther Haupt, Pastor Martin Krumbeck, Sigrid Wieck, Torsten Behnke, Architekt Filip Fröhler sowie zwei Zimmerleute Carsten Schmidt und Vincent Soika der Zimmerei Schäfer.

Geld für Karbyer Kirchensanierung : 30.000 Euro fürs Dachgebälk

Mit einer Förderzusage über 30.000 Euro waren Lutz Gloeckner (3.v.r, Ortskurator Schleswig der Deutschen Stiftung Denkmalschutz) und Florian Blömer (4.v.l.,Nordwest Lotto) nach Karby gereist. Das Geld setzt der Kirchengemeinderat Karby für die Arbeiten am Dachstuhl ein. Waltraud Haupt (v.l.), Wolfgang Schönegge, Günther Haupt, Pastor Martin Krumbeck, Sigrid Wieck, Torsten Behnke, Architekt Filip Fröhler sowie zwei die Zimmerleute Carsten Schmidt und Vincent Soika der Zimmerei Schäfer.

Deutsche Stiftung Denkmalschutz gibt 30.000 Euro für Sanierungen an der Karbyer Kirche. Arbeiten bis Jahresende fertig.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von
28. Juni 2019, 14:11 Uhr

Karby | Der Turm der Karbyer Kirche ist schon saniert, nun arbeiten sich die Zimmerleute und anderen Gewerke an der Kirche aus dem späten 13. Jahrhundert, beginnend im Süden, weiter vor. Bis Ende des Jahres soll...

Kyrba | rDe umTr rde ebrayKr rhceiK sti oncsh nst,arei nnu aeetrbni hisc edi Zrmeiemuelt dun andreen ekeerGw an der ceKhri aus emd etnpäs 31. hurant,rJdhe enenindgb mi ,endSü rteewi rvo. sBi Eden sed sJaerh nllose ide eibArten dse bitrees etezinw hnnnuisSatbatsregsci begsolsenhcsa n.eis eDi ihdernengimKeec hta urdn 08.0005 ruEo üfr die uriSngnea sed Dhchuastls eds hescrcfnii,fshK edn marrAltua iowes sad eruaMekwr voenregseh. 0030.0 ourE dsiere sKetno rbmtümein ide cDhesetu giSuttnf keathsDzumcnl (.S)DD

seeucthD ugntftiS tlDhakzmcsneu tigb 0.0030 urEo ürf brraKye eircKh

rDe karrutortOs dse DSD sua heS,wgicls Ltuz kcleGoner, rwa terensg tmi Faolinr ömBrle vno dwotsreN oLtot isertgn.ae Sei nbbgaeüre ned rieseehöFddbrc an elTei dse Krybare hrKereinidtcnmgaseee ruten tLieugn onv ntiaMr bckmeurK udn cktAhrite Fpili öF.rlhre ukcrembK andket edr DSD sher üfr edi erdng,ruFö dei muz enleinGg sed ba 6021 teeteriaenbr psrtneasalM rzu urKsingnchrnaeei ebatg.ier

DttrursoDkr-SOa sua Slegsciwh cshbute baKyr

lrcenekGo boh ovhrr,e adss ide SDD ikene taeslihantc Meitlt geberve, sennord ufa pirvtae rndepeS wei ahcu wueeunngdZn ebsselepiwsiie nov Giseürpaklslc dun rodstweN tLtoo gweinensea sei, mu ihr iZ,le end rEtlah teacgnkürhtzsdleem eeOkbt,j uz efrl.neül In tlcgHilnsowSe-sehi atthe ide SDD asbgnil büre 002 nzkjlreeoEptie rtgf.reöde

SDD aht büer 002 orPtejek ni oiihslnSsgHwelcte- etrföregd

üFr sdetrNow tootL erhttbciee ioFnrla reBml,ö sasd ise ied DSD crjiälhh ni gheHStsnesoiwl-cil tim urdn 0000.05 rEou rsz.eenttüutn

iD„e Ainbrtee lnigee llvo mi ne,tZa“pli segat Aetrtckih iplFi .rlhFöre iezDtre dwerün edi erueliZtemm die lcSelwneh uaf dne Mewf,urparenkeöks uaf deenn dei nrtksthocDioaknu ,turh rrn.uenee

iDe tAnieebr nielge lolv mi tpi .Zlnae

tiM eilv anufAwd enmssü dei rmcenhos bcalEenhneki eggne nuee ecuatsagsuth rde.wen ibeaD eebatir nam ishc tkcSü rfü ückSt .vro sBi Ende lJui iwrd nnad achu ide etmesga ecirhK srüeet,ginte die nnecsiKrtefehr ggene necähidsBugneg egkebtcda ns.ie

tuctbBinaash ired irwd rattgev

B is eseeJadnrh sllo erd itezew acBtsantihbu eanegslosbshc .esin eDr pnlegtae tdtier sbiAntcht ( n,enuInram aeHl,ansigzenug oneEktetrilreab dun )nMabaeerietrl widr cänszhtu sbi awet eermpSebt 0202 utrgezüc.slletk naM elowl red eeunn eKgenemdhnirice swcSehnan a(b .1 araunJ 002)2 thinc bie edtnuenghsincE foe,inrrgev tlekärre stTerno e,enkBh rde die nAietber am irahenbKcu .gtleteebi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen