shz+ Logo
Mit einer Förderzusage über 30.000 Euro waren Lutz Gloeckner (3.v.r, Ortskurator Schleswig der Deutschen Stiftung Denkmalschutz) und Florian Blömer (4.v.l.,NordwestLotto) nach Karby gereist. Das Geld setzt der Kirchengemeinderat Karby für die Arbeiten am Dachstuhl ein. Waltraud Haupt (v.l.), Wolfgang Schönegge, Günther Haupt, Pastor Martin Krumbeck, Sigrid Wieck, Torsten Behnke, Architekt Filip Fröhler sowie zwei Zimmerleute Carsten Schmidt und Vincent Soika der Zimmerei Schäfer.

Geld für Karbyer Kirchensanierung : 30.000 Euro fürs Dachgebälk

Mit einer Förderzusage über 30.000 Euro waren Lutz Gloeckner (3.v.r, Ortskurator Schleswig der Deutschen Stiftung Denkmalschutz) und Florian Blömer (4.v.l.,Nordwest Lotto) nach Karby gereist. Das Geld setzt der Kirchengemeinderat Karby für die Arbeiten am Dachstuhl ein. Waltraud Haupt (v.l.), Wolfgang Schönegge, Günther Haupt, Pastor Martin Krumbeck, Sigrid Wieck, Torsten Behnke, Architekt Filip Fröhler sowie zwei die Zimmerleute Carsten Schmidt und Vincent Soika der Zimmerei Schäfer.

Deutsche Stiftung Denkmalschutz gibt 30.000 Euro für Sanierungen an der Karbyer Kirche. Arbeiten bis Jahresende fertig.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von
28. Juni 2019, 14:11 Uhr

Karby | Der Turm der Karbyer Kirche ist schon saniert, nun arbeiten sich die Zimmerleute und anderen Gewerke an der Kirche aus dem späten 13. Jahrhundert, beginnend im Süden, weiter vor. Bis Ende des Jahres soll...

rKbya | Dre urmT erd ryebKar rceKih tsi ochns s,triean nnu niberate cihs die uZeliertmem udn erndnea kGreeew na rde irhcKe asu emd nseätp 31. errahudnt,Jh nendgnieb im Sdüe,n iwteer vr.o sBi edEn dse haeJrs leosnl ied Aebirnet sde setbrei eeinwzt sbeiutrtsncaShinsgna cenbalhssseog .nise ieD emdecreeiinKngh ath dnur 00.8050 oEru frü edi aerinSgnu esd schsuathlD des srfeihnci,Kshfc den atrAlarum oiews dsa erekMwuar srnoehg.eve 0.0030 ourE iseedr noetsK bütrmmein edi htDueecs gtftuSni zsctmaDknehlu DS)(.D

esDcuteh gnfutSti tmczsDakhenul itgb 0000.3 oEur für yerbaKr rciheK

eDr tsarOkrtour dse DDS asu is,gwhleSc uztL o,eGekrnlc wra etgsner tmi nrolaFi Bemröl nov esrtNwod ttooL iret.anesg Sei üebgrbena nde shibedrdFöerce an eTeil sde arebKry nhimedateerKernecigs nteru iLutgen vno rtnaMi meckrKub ndu kitrehAtc lFpii rhFöelr. Kuerckmb nkeatd rde DSD ehsr für eid önrFurd,eg edi umz nGgeinle dse ab 2061 tieaerbrente alnMstsaepr urz aucnrrigKnihsene reeai.gbt

SruOkDrsrDotat- usa gwehSclis tshbcue yKbar

ceoenkGrl bho r,vrhoe sdsa edi DSD einke ahansltitce titleM v,eebreg nnsdeor ufa ireavtp nrpeSed ewi ucha wuZgnneuden iesliepseesbiw vno Grslckseipalü udn swedorNt ootLt ewsgnineae i,es um ihr eZl,i nde haEltr enkhgrmeüadlcsettz jektObe, uz le.üfnerl In eSt-nHhciiwlssolge ateht edi SDD nsilagb büre 200 Eekpleeonzirtj gf.erertdö

DDS tah erbü 002 erkjPeot in Sgwon-slHeselhicti dötrrefeg

üFr rodteswN Ltoto eibtreceth arilFno rleBö,m assd ise ied DDS rhljicäh ni HsSieltg-hsewolnic mti dnru 5000.00 oEru tuernn.üttsze

Dei„ Abieernt leengi olvl mi Zp“ni,tale gtase iArcktthe Fipli .öehlrrF ezreDit rnüwed dei memeluieZrt ied lncwheleS fau ned ekeMaresuwpkörf,n auf nneed die ouhktctnDkoarins hru,t .reneenru

eiD betienAr eelgin llov im i. nlZepat

iMt lvie uwafdAn nesmsü ide smnrehoc lhnieEbnkeca eggen neue etucgshautas de.renw biDea ratebei man shic cSütk rfü tckSü ovr. sBi deEn liuJ wdir dann huac ide esmaget ecrKhi gseetü,tneri dei eKeftesnricrnh enegg giuädnnechgesB keteadbcg nsi.e

sncabaiBuhtt dire rdwi ergvtat

is B seeJrahdne lsol edr wizete iBcnhtasuatb acsnegslshoeb i.ens erD ngapetle ttderi nAtitbchs ( Im,aennrnu gasa,znlegenHiu earbEtolrekietn ndu raeeartbMnile) idrw nszutcäh sbi aewt tSrpbmeee 0220 utlcste.ürzeglk Mna owlle der uenen eghrenmecdeiinK sewnSnahc (ab .1 Jaruan 022)0 ctnhi bei dtihunngecEsne o,erngvfeir rekelträ rsToten Been,kh dre ied etniAber am abrnKiuech itebelge.t

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen