Eckernförde : 3. Gleis: Kein Planungswettbewerb für einen Parkplatz

shz+ Logo
Auf dem Gelände des ehemaligen dritten Gleises sollen Parkplätze entstehen.
Auf dem Gelände des ehemaligen dritten Gleises sollen Parkplätze entstehen.

Bauausschuss: Beim Bau von Parkplätzen auf dem 3. Gleis der Bahn wird auf einen Gestaltungswettbewerb verzichtet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Arne_Peters-8499.jpg von
10. September 2019, 19:47 Uhr

Eckernförde | Es ist gar noch nicht lange her, dass die Politik beschlossen hat, für sämtliche Baumaßnahmen im Bereich Städtebau, Architektur und Landschaftsbau einen Planungswettbewerb auszuloben – Ausnahmen inklusive...

nderröEcekf | Es its agr hnoc cnhti nlgea r,he sads eid Piolikt sssnceloebh ah,t rfü iemstlhäc maunnaeamßhB mi Bhcerei baSu,ätdet crthiuekrAt und stadfcbunhasaL nneei eebtwwlntaunsgPber eubolzusna – uaeAhnnsm evs.uliikn Eein lsoceh husmanAe hat nnu edi auvleSrtntwgadt im ussshaBucaus ma toMganbedna ntgtr,aeba dnu awrz frü end zu enundbae Paztprlak ma 3. Giesl der .aBnh

Deir ianrVneat loesln getürpf erenwd

Dei Stadt hta ads endGleä wchitesl red Bhiiannel am chSlgeuw vro erigeni teiZ ni erd shbictA ufkgtae, tord käerztapPl uz fanfshe.c Nnu soll ied gnurnVloap nosegh.le ieDba nlselo ride irntVeaan uaf kBao,eunts at,klcrhifchtitWeis ra-utN dun lzsmicKahut fptrgüe dwrnee: eeni öpugazlrnPatkls hoen P,akcekrd nie beiagistelhs sukhaPdkaerc dun eni ihoglellsvcäf ck.aekrPd aD es ihcs bare nu“r„ um zralPpeätk hd,tnlea edi udmez maku vno ßeuna uz nehes ,ndsi tmheöc eid nruwaelVtg uaf innee teeeizvnsntini tsregGleewtnttbwaeubs vzhir.encte teanSdstset snolel drie von der lnrwaVeutg gseusutchae rsüBo imt rde gltnlsrEue vno wünfeErtn abtfgeruta e,dnrew asu deenn rneie ueglstäwha .dirw eDi gAiseslemidusstcuhr tmnstemi der erugVnlawt nonusio z.u

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen