Eckernförde : 3. Gleis: Kein Planungswettbewerb für einen Parkplatz

shz+ Logo
Auf dem Gelände des ehemaligen dritten Gleises sollen Parkplätze entstehen.
Auf dem Gelände des ehemaligen dritten Gleises sollen Parkplätze entstehen.

Bauausschuss: Beim Bau von Parkplätzen auf dem 3. Gleis der Bahn wird auf einen Gestaltungswettbewerb verzichtet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Arne_Peters-8499.jpg von
10. September 2019, 19:47 Uhr

Eckernförde | Es ist gar noch nicht lange her, dass die Politik beschlossen hat, für sämtliche Baumaßnahmen im Bereich Städtebau, Architektur und Landschaftsbau einen Planungswettbewerb auszuloben – Ausnahmen inklusive...

nceEeökrdfr | sE its agr ncoh tncih neagl rhe, sdas ied itkloiP sbsnsleoceh th,a für mhitlesäc nnheBaaumßam mi ehreicB e,atdtäSbu rAihcrketut und shbfLaautcnsda ienen bsewlwnrPuttebaeng bauuenzosl – smaAenunh isnileuv.k eEni lhcseo suehamnA aht unn die ladvnaetSgtrwut im ssBasuuuhsca am naMgotbnade b,aearngtt nud arzw ürf dne zu nudbeean rlpaazPtk am .3 sliGe red h.anB

ierD Vtiaanren soenll gefüprt nwdere

eiD dtSta hat asd lndäeGe tchielsw rde enniiBlah am leuhcSwg vro gneirei tiZe in erd cbAtish ge,uatkf trdo akzlPärtpe uz ffne.ahsc uNn olls edi lrgaVonnpu elo.sghne aDbie leosnl deri tnarnaieV afu tesok,Bnau ehlicfcrtsitkWihta, Nar-ut udn hKticzmslau rgfütpe er:dwne inee zaöPntglkralspu heon ecPrk,kda ien iletihssaegb aucdksahkerP ndu ien äflehsliogcvl ckPdr.kea Da se hics bear “u„rn um epläktraPz dh,enatl edi zuemd kaum onv ueßan zu hsene in,sd cetöhm die leragnVtwu fua neeni nviteitzennies erwelsbwtautegestGbtn rniezc.vteh dsnsetatSte leslon deri ovn red aulgVnrtwe stuaceusheg oürBs tmi dre etlgEsurnl von tünfweEnr tauabtgref eew,rdn sau neden ieern swauhätegl idr.w Die tuicuAhrmdssgeslesi tmntimes rde ultgeawrVn uonisno .zu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen