K46 bei Gnutz : 18-Jährige stirbt bei Unfall nahe Neumünster

Die junge Frau kam mit ihrem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Jede Hilfe kam zu spät.

von
02. Februar 2018, 13:59 Uhr

Eine 18-jährige Fahrerin eines Kleinwagens wurde am frühen Freitagmorgen tödlich verletzt. Laut der Polizei in Nortorf war die Frau auf der K 46 aus Richtung Timmaspe kommend in Richtung Gnutz unterwegs. Auf der fünf Kilometer langen Strecke kam sie aus unbekannten Gründen gegen 7 Uhr rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die K46 war für die Dauer des Rettungseinsatzes voll gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert