zur Navigation springen

Bacardi Beach Party : 1500 Partygäste feiern mit den Füßen im Sand

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Gäste aus ganz Deutschland sind Bacardi Beach Party am Südstrand gekommen. Sie schätzen das einzigartige Ambiente.

Eckernförde | Sommerliche Temperaturen, eiskalte Cocktails und heiße Rhythmen haben am Sonnabend rund 1500 Besucher auf das Gelände der Bacardi Beach Party am Südstrand gelockt. Veranstalter Henning Franz, der sich schon seit vielen Jahren für die Eventplanung in und um Eckernförde engagiert, hatte auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit seinem Team ein stimmungsvolles Ambiente geschaffen, das in Schleswig-Holstein seinesgleichen sucht. DJ The Fource und DJ Chrizz D. unterhielten die feierfreudigen Gäste auf der großen Tanzfläche unter klarem Sternenhimmel mit einem schwungvollen Mix aus Latin House, House und aktuellen Charthits. Für Entspannung sorgten zahlreiche Zelte, die Terrasse des Mango’s Beach und gemütliche Liegestühle, auf denen sich die Besucher im Fackelschein unterhalten und den einen oder anderen bunten Cocktail oder leckeres Grillgut vom Schwenkgrill genießen konnten.

Die Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit Bacardi schon seit 2007 am Eckernförder Strand stattfindet, erfreue sich bei den Gästen verschiedensten Alters großer Beliebtheit, verriet Henning Franz. „Die Bacardi Beach Party ist ganz klar einer der Saisonhöhepunkte. Unsere Besucher reisen teilweise sogar aus Hamburg an.“ Natürlich erfordere ein Ereignis dieser Größenordnung direkt am Strand einen entsprechend hohen Organisationsaufwand, betonte er. Bereits seit Donnerstag sei sein Team mit dem Aufbau der Zeltstadt mit karibischem Flair beschäftigt gewesen. Doch die lange Vorbereitungszeit zahlte sich aus: Jung und Alt feierten in ausgelassener und friedlicher Stimmung bis in die frühen Morgenstunden im weichen Sand der Eckernförder Bucht. Da schien es niemanden zu stören, dass die angekündigten Gogo-Girls und die Feuerkünstler aus Krankheitsgründen absagen mussten.

„Hier passt einfach alles“, freute sich Steffi Meier, die zum ersten Mal an der traditionsreichen Party teilnahm. Besonders die lockere Atmosphäre gefalle ihr, so die Urlauberin aus Sachsen. Auch Björn Stahl aus Neudorf lobte das stimmige Gesamtkonzept und verbrachte mit seinen Bekannten einen geselligen Abend. Sina Jädicke, die in Fulda studiert, nutzte die Semesterferien für einen Ausflug in die karibische Strandwelt und freute sich über die vielfältigen Möglichkeiten. „Nächstes Jahr komme ich auf jeden Fall wieder“, so die Ökotrophologiestudentin.

Auch für einen romantischen Rückzugsort wurde gesorgt: Frank Weter aus Kiel und seine Freunde sicherten sich einen der begehrten Plätze direkt am Wasser und entspannten sich im Fackelschein beim Rauschen der Wellen. „Wir haben über das Internet von der Veranstaltung erfahren und sind sehr zufrieden mit der Stimmung hier“, sagte Ricardo Gröttner.

Auch in diesem Jahr konnte die Bacardi Beach Party mit ihrem einzigartigen Charme bei den Besuchern punkten und bereitete allen Altersgruppen einen unvergesslichen Abend.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen