Kartoffeln satt in Loose : 1000 Besucher beim 1. Kartoffeltag auf dem Biohof Sülzle

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 21. September 2020, 13:50 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Kartoffelroder war Handarbeit angesagt. Landwirt und Veranstalter Martin Feierling-Sülzle (2. v. l.) packte mit an und war mit dem Kartoffeltag sehr zufrieden.
Auf dem Kartoffelroder war Handarbeit angesagt. Landwirt und Veranstalter Martin Feierling-Sülzle (2. v. l.) packte mit an und war mit dem Kartoffeltag sehr zufrieden.

Bio-Landwirt Martin Feierling-Sülzle gab sein Feld für „Kartoffelstoppler“ frei. Kartoffelroder war die Attraktion.

Loose | Eine gute Idee, ein gut bestelltes Feld, ein Pavillon, ein Grillstand, Getränke, ein paar Strohballen, ideales Wetter und viel Lust auf  leckere Bio-Kartoffeln – das sind  die Zutaten für eine landwirtschaftliche Wochenendveranstaltung  auf dem Land, zu der die Besucher nur so strömten. Knapp 1000 dürften es an beiden Tagen gewesen sein. Rund 1000 Bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen