zur Navigation springen

FUSSBALL-VERBANDSLIGA : 0:2 – MTV Dänischenhagen kommt einfach nicht in Tritt

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

In der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost kommt der MTV Dänischenhagen im neuen Jahr nicht richtig in Tritt und wartet nach der Auswärtsniederlage weiter auf seinen ersten Sieg 2014.

shz.de von
erstellt am 14.Apr.2014 | 06:00 Uhr

Der MTV Dänischenhagen muss in der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost weiter auf seinen ersten Sieg im Jahr 2014 warten. Die Mannschaft von Trainer Frank Knocke musste sich nach dem 0:4 im Hinspiel auch jetzt beim TSV Kronshagen mit 0:2 geschlagen geben, und lieferte dabei keine allzu große Gegenwehr.

Gegen die schwachen Gäste, bei denen vor der Pause einzig Korab Krasniqi einmal gefährlich vor dem Kronshagener Tor auftauchte, aber an Keeper Erik Kammholz scheiterte (14.), hatte Kronshagen die besseren und zahlreicheren Chancen. Nachdem die Angriffsversuche der Gastgeber ein ums andere Mal in den Händen von MTVD-Keeper Gerald Borchers gelandet waren, traf Florian Gütschow nach einer Ecke aus der Drehung zum 1:0 – gleichzeitig der Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel boten beide Teams zunächst einen viertelstündigen Leerlauf, ehe Lars Mischak sich mit einem Distanzschuss aufs Kronshagener Tor annäherte, aber verzog (60.). Drei Minuten später hatte Lars Wethgrube, dem auch in einigen weiteren Szenen das Abschlussglück fehlte, das 2:0 auf dem Fuß, doch der Außenbahnspieler schoss aus kurzer Distanz über das Tor. So dauerte es bis zur 80. Minute, ehe Philipp Bahr Dänischenhagens Keeper Borchers keine Abwehrchance ließ und den verdienten Sieg der Kronshagener besiegelte.

 


TSV Kronshagen: Kammholz – Kewitsch, Kock, Beese, Kutscher (88. Airapetjan) – Wethgrube, D. Wagner, Gütschow, Gross (70. L. Wagner) – M. Hussain (55. Jashari), Bahr.

MTV Dänischenhagen:Borchers – Petersen, Thede, Witt, Junghans – Mischak, Krause (53. Lamprecht), Werner (61. Hosmann), Philipsen – Krasniqi (77. Schomburg), Wendt.

SR: Sulimma (Kappeln).

Zuschauer: 100.

Tore: 1:0 Gütschow (36.), 2:0 Bahr (80.).


 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen