Ein Artikel der Redaktion

Ausstellung „Rote Dächer am Gelben Meer“ in Eckernförde Deutsche Spuren in Tsingtau: Nachfahren berichten aus Kolonialzeit

Von Ann-Kathrin Meding | 16.10.2022, 11:06 Uhr

Auf der Podiumsdiskussion über die Ausstellung „Rote Dächer am Gelben Meer“ in der Galerie 66 berichteten Wolfgang Schuhmann und Peter Troschel über das Leben ihrer Vorfahren in der chinesischen Hafenstadt Tsingtau.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche