Ein Artikel der Redaktion

Rendsburg Ein weiteres Corona-Todesopfer

Von ez | 31.01.2021, 18:25 Uhr

Das Corona-Infektionsgeschehen blieb am Wochenende ruhig.

Allerdings vermeldete das Gesundheitsamt des Kreises ein neues Todesopfer im Zusammenhang mit Corona. Dazu wurden 17 Neuinfektionen bestätigt. Da gleichzeitig 24 Personen wieder als genesen gelten gibt es derzeit 183 Personen, die als aktuell infiziert gelten. Der Inzidenzwert der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner für den Kreis fiel auf 35,4 (Freitag: 42,7). Seit Beginn der Pandemie gab es kreisweit 2284 bestätigte Corona-Fälle, 2070 Personen gelten als genesen. Die meisten Infizierten gibt es in Rendsburg (29) und Eckernförde (28).