Ein Artikel der Redaktion

Hohe Spenden für die Ukraine-Hilfe in Eckernförde An der Jungmannschule laufen viele Fäden zusammen

Von Gernot Kühl | 08.07.2022, 15:15 Uhr

Schüler und Lehrer der Jungmannschule haben mit Unterstützung der Eltern ein Netzwerk der Hilfe für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine geknüpft und viele Spenden eingenommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche