Ein Artikel der Redaktion

Ostseebad Eckernförde Zu viele Ferienwohnungen? Ein Beherbergungskonzept soll‘s richten

Von Gernot Kühl | 21.10.2022, 11:09 Uhr

Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig im Ostseebad Eckernförde. Die meisten Gäste buchen Ferienwohnungen. Das hat zur Folge, das benötigter Wohnraum für Mieter zusätzlich verknappt wird. Jetzt soll ein Beherbergungskonzept her.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche