Ein Artikel der Redaktion

Einziger natürlicher Tiefwasserhafen in Ostsee Eckernförde wird größter Marine-Standort in SH

Von Gernot Kühl | 22.08.2019, 14:20 Uhr

Eckernförde wird mit über 4000 Dienstposten zur neuen Nummer 1 im Norden. Bis 2028 werden noch 300 Millionen Euro investiert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden