Garding : E-Bike-Fahrer stirbt nach Unfall auf einer Kreuzung

Der 47-jährige Mann stieß mit einem Auto zusammen. Warum, ist noch unklar.

shz.de von
16. Februar 2016, 06:50 Uhr

Garding | Ein 47-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Garding (Kreis Nordfriesland) am Montagabend gestorben. Das E-Bike des Mannes stieß auf einer Kreuzung aus zunächst ungeklärter Ursache mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Dabei wurde der 47-Jährige so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert