zur Navigation springen

Garding : E-Bike-Fahrer stirbt nach Unfall auf einer Kreuzung

vom
Aus der Onlineredaktion

Der 47-jährige Mann stieß mit einem Auto zusammen. Warum, ist noch unklar.

Garding | Ein 47-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Garding (Kreis Nordfriesland) am Montagabend gestorben. Das E-Bike des Mannes stieß auf einer Kreuzung aus zunächst ungeklärter Ursache mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Dabei wurde der 47-Jährige so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 16.Feb.2016 | 06:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert