zur Navigation springen

Bertha-von-Suttner-Schule in Geesthacht : Drohung auf Tischtennisplatte - Schule fällt aus

vom
Aus der Onlineredaktion

Die Nachricht war in den Schnee geschrieben worden. Die Schulleitung meldete den Vorfall der Polizei.

Geesthacht | In einer Grund- und Gemeinschaftsschule in Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) ist in der Nacht zum Donnerstag eine Gewaltandrohung eingegangen. Aus Sicherheitsgründen fiel der Unterricht in der Bertha-von-Suttner-Schule am Donnerstag aus. Das teilte die Polizei in Ratzburg mit. Rund 1000 Schüler seien betroffen gewesen.

Vor einem Jahr hatte bereits eine Amokdrohung an der Schule für Angst und Aufregung gesorgt. In der vergangenen Woche war bereits in Glinde (Kreis Stormarn) eine Gewaltandrohung gegen zwei Schulen eingegangen. Der Unterricht fand allerdings statt.

Die Drohung war auf einer Tischtennisplatte in den Schnee und auf eine Wand mit Kreide geschrieben worden. Am Donnerstagmorgen meldete die Schulleitung den Vorfall der Polizei.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 18.Feb.2016 | 16:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert