zur Navigation springen

Strömung und Wellengang : DLRG rät heute vom Baden ab

vom

Gelbe Flaggge für Eckernförde / rote Flagge für Klein Waabs, Fischleger Strand, Weidefelder Strand

shz.de von
erstellt am 14.Aug.2015 | 10:15 Uhr

Die Rettungsschwimmer der DLRG haben am Eckernförder Strand die gelbe Fahne gehisst. Das bedeutet, dass das Baden aufgrund von Strömung, Wellengang oder ähnlichen Bedingungen gefährlich ist. Insbesondere Kinder und unsichere Schwimmer sollten nicht ins Wasser gehen, heißt es von Seiten der DLRG.

An den Stationen am Campingplatz Heide in Klein Waabs sind die Bedingungen noch verschärfter: Dort warnt die rote Fahne vorm Baden - es besteht Lebensgefahr. Hier sollten weder Kinder, noch Erwachsene ins Wasser gehen. Gleiches gilt für Fischleger Strand in Damp-Dorotheenthal und den Weidefelder Strand in Schönhagen bei Kappeln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen