Nach Havarie Schleusenausfall in Brunsbüttel: Schiffe stauen sich vorm NOK

Von Daniel Friederichs | 21.08.2022, 13:50 Uhr

Weil ein Schiff mit Maschinenausfall die Anker werfen musste, könnten die Schienen der Schleusentore beschädigt sein. Das kann aber erst am Montag überprüft werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche