Dieser „Schneeball“ begeistert

Die Top-Seven-Band sorgt am 11. November für Stimmung und eine volle Tanzfläche.
Foto:
1 von 2
Die Top-Seven-Band sorgt am 11. November für Stimmung und eine volle Tanzfläche.

„Wir tanzen mit der Top-Seven-Band durch die Nacht“ ist das Motto bei der Veranstaltung der GI Ellerau

shz.de von
04. Oktober 2017, 12:05 Uhr

„Let’s dance“ in Ellerau: Die Gewerbeinitiative (GI) Ellerau lädt für Sonnabend, 11. November, zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein. Das festliche Tanzvergnügen „Schneeball“ ermöglicht allen Interessierten aus Ellerau, Quickborn und Umgebung sowie Gewerbe und Politik, ab 20 Uhr in Kramer’s Gasthof in Ellerau, Dorfstraße 24, eine flotte Sohle auf’s Parkett zu legen.

Garant für einen gelungenen Abend ist die bekannte „Top-Seven-Band“, die live auf der Bühne steht und mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire überzeugt. Rock, Pop, Discofox, Tango und Walzer, Evergreens, aktuelle Chart-Hits – es ist für jeden Geschmack etwas dabei, so dass auf der Tanzfläche einiges los sein dürfte. „Die Band vermittelt Spaß und gute Laune“, erklären die GI-Vorstandsmitglieder Jens Bollmann und Tobias Weil.

Die Besucher dürfen sich zudem auf eine einzigartige schneelastige Dekoration freuen, die die Gäste bei einem Begrüßungstrunk bewundern können. Showeinlagen gehören zu dem großen Tanzfest ebenfalls dazu. So sorgt beispielsweise ein Zauberer für Spaß und Erstaunen bei den Gästen. Weitere Überraschungen werden nicht verraten. „Der Ball ist für uns eine Premiere, wir wollen den Schneeball-Kult aus der Taufe heben“, so Weil.

Der Schneeball füllt auch eine Lücke im Ellerauer Veranstaltungskalender. Längere Zeit hätten im Ort keine größeren Feiern mit Tanz stattgefunden, so Weil. „Wir möchten allen die Gelegenheit geben, eine Nacht in stilvoller Atmosphäre durchzutanzen“, sagt er. Festliche Kleidung gehöre zum edlen Ambiente dazu. Das Tanzvergnügen ist also eine gute Gelegenheit, das kleine Schwarze, die selten getragene Festrobe und den Anzug aus dem Schrank zu holen. Eintrittskarten sind seit Anfang Oktober zu 25    Euro bei Elektro-Bollmann Steindamm 1, erhältlich.

Der Schneeball“ zeigt, wie wichtig die GI für den Standort Ellerau inzwischen ist. Sie bereichert mit ihrer Arbeit und ihren Veranstaltungen das gesellschaftliche Leben in der Gemeinde. Sie will mit ihren knapp 80 Mitgliedern Handel und Gewerbe vor Ort stärken und dafür sorgen, dass die Unternehmen untereinander vernetzt sind. So können die Betriebe auch gegenüber Politik und Verwaltung ihre Interessen vertreten.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen