Ein Artikel der Redaktion

Eichkoppel Gettorf Erweiterung des Gewerbegebiets: Warum eine Linie auf einer Entwurfsskizze die Lösung sein könnte

Von Susanne Karkossa-Schwarz | 21.04.2022, 20:46 Uhr

Rund 30 Gettorfer nahmen an der Bürgerwerkstatt im KuBiZ teil. Die Fachplaner Oliver Kühle und Norbert Jeß vom Büro B2K dn Ingenieure aus Kiel nahmen alle Bedenken auf und machten einen spontanen Vorschlag.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche