Ein Artikel der Redaktion

Fleckeby Bürgerentscheid Warum die Bürgerinitiative schwere Vorwürfe gegen Gemeinde und Amt Schlei-Ostsee erhebt

Von Susanne Karkossa-Schwarz | 07.04.2022, 18:22 Uhr

Rund 1900 Wahlberechtigte erhalten aktuell Post vom Amt Schlei-Ostsee mit der Abstimmungsbenachrichtigung samt Infoblatt der Vertretungsberechtigten des Bürgerentscheids am 8. Mai zum Neubaugebiet östlich Krogkoppel.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche