Ein Artikel der Redaktion

Krieg in Europa Amt Schlei-Ostsee schafft sichere Bleibe für 160 Flüchtlinge aus der Ukraine

Von Dirk Steinmetz | 06.04.2022, 15:56 Uhr

32 Objekte mit Platz für 160 Flüchtlinge aus der Ukraine hat das Amt schon angemietet. Dort sind rund 76 Flüchtlinge untergebracht. Weitere 75 leben bei Freunden und Verwandten. Die Verwaltung sucht weiteren Wohnraum.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche