Henstedt-Ulzburg : Brand in Landhandel sorgt für stundenlangen Feuerwehreinsatz

Der Landhandel Raisdorfer Mühle wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Der Landhandel Raisdorfer Mühle wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Wegen der massiven Rauchentwicklung wurden Anwohner am frühen Morgen geweckt, um Fenster und Türen zu schließen.

shz.de von
08. Juni 2018, 08:39 Uhr

Seit dem frühen Freitagmorgen sind mehrere freiwillige Feuerwehren in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) im Einsatz. In der Dorfstraße stand gegen 3.30 Uhr die Lagerhalle eines Landhandels in Flammen. Das Feuer drohte auf das Verkaufsgebäde überzugreifen. 

Mit einem massiven Löscheinsatz konnte die Feuerwehr dies verhindern. Durch das brennende Futtermittel und vermutlich auch Düngemittel entstand eine massive Rauchentwicklung. Anwohner wurden wach geklingelt um Fenster und Türen geschlossen zu halten. Derzeit ist das THW zusätzlich unterstützend im Einsatz um mit einem Radlader das Getreide aus dem abgebrannten Hallenkomplex zu bringen und abzulöschen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert