Wöhrden in Dithmarschen Totalschaden nach Brand im Kindergarten: Feuerwehr kämpfte mit Hitze und Wassermangel

Von Christin Lempfert | 03.08.2018, 13:30 Uhr

Über 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Das Gebäude musste mit einem Bagger geöffnet werden, damit es gelöscht werden kann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche