Polizeiticker POL-HL: HL-St. Gertrud-Wallbrechtstraße / Bilanz eines Unfalles: zwei verletzte Personen und drei beschädigte Fahrzeuge

Von Redaktion shz.de | 08.03.2013, 13:33 Uhr

Lübeck (ots) - Drei Fahrzeuge waren am gestrigen Donnerstag (07.03.) bei einem Auffahrunfall in der Wallbrechtstraße in Richtung Marli beteiligt.

Von den verletzten Personen wurde ein Mann ins
Krankenhaus gebracht.

Eine 33-jährige Lübeckerin musste gegen 16.10 Uhr mit ihrem
Renault Clio verkehrsbedingt halten. Dahinter hielt ein 48-jähriger
Lübecker mit seinem Audi A 4. Die dann folgende 50-jährige Lübeckerin
übersah dieses offenbar und fuhr mit ihrem VW Golf auf. Durch die
Wucht des Aufpralls wurde der stehende Audi auf den Clio geschoben.

Der Mann klagte über Schmerzen im Wirbelsäulenbereich und wurde
vorsorglich in die Uniklinik Lübeck gebracht. Die Cliofahrerin wollte
später ihren Hausarzt aufsuchen.

Die Sachschadenshöhe steht noch nicht fest.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de