Mann aus Psychiatrie geflohen? Ratzeburg: Angebliche Warnung vor Axt-Mann beschäftigt die Polizei

Von Patrick Niemeier | 18.01.2023, 12:48 Uhr | Update am 20.01.2023

Mal wieder verbreiten sich Falschmeldungen im Herzogtum-Lauenburg und in Stormarn in den Sozialen Medien. Gerüchte über einen Mann, der angeblich mit einer Axt von Haus zu Haus gehe, sind derzeit für die Orte Schönberg, Schiphorst und Steinhorst im Umlauf. Der Mann soll angeblich aus einer Psychiatrie geflohen sein. Was ist an der Geschichte dran?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche