Von Hamburg nach Dithmarschen Mitarbeiter einer Reifenfirma „leiht“ sich Cabrio für Spritztour aus und landet auf Polizeiwache

Von shz.de | 24.11.2022, 11:09 Uhr

Ein 55-jähriger Angestellter einer Hamburger Reifenfirma sollte lediglich die Bereifung am Porsche wechseln, stattdessen ging es auf große Fahrt nach Heide: Mit offenem Verdeck und ohne Führerschein.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche