Aussenspiegel abgetreten und Scheiben demoliert : Zwölf Autos in Alveslohe und Kaltenkirchen beschädigt: Polizei sucht nach Zeugen

Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

cut.jpg von
25. November 2019, 12:53 Uhr

Alveslohe/Kaltenkirchen | Nachdem am vergangenen Wochenende in Kaltenkirchen und Alveslohe (Kreis Segeberg) zahlreiche Autos von Unbekannten beschädigt worden sind, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Das berichtete Polizeisprecherin Silke Westphal am Montag.

Fünf Autos in Kaltenkirchen demoliert

In Kaltenkirchen wurden in der Nacht von Sonnabend, 23. November, auf Sonntag, 24. November, mindestens fünf Autos unterschiedlichster Marken beschädigt. Die Fahrzeuge standen in der Ortelsburger Straße, im Zeisigring und im Flottkamp.

Sieben Autos in Alveslohe beschädigt

In Alveslohe wurden mindestens sieben Wagen in der Nacht von Freitag, 22. November, auf Samstag, 23. November, beschädigt. Die Autos waren in der Barmstedter Straße, im Dieckskamp, und in den Straßen Am Dorfanger und Am Bahnhof abgestellt. Der oder die Täter traten Außenspiegel ab, beschädigten die Scheiben und traten Dellen in die Karosserie.

Polizei sucht Zeugen

Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Polizei Kaltenkirchen nimmt Hinweise unter (04191) 30880 entgegen, die Polizei Ellerau unter der Rufnummer (04106) 9769700.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert