Zu viel Dampf - Feueralarm

Avatar_shz von
07. Januar 2013, 01:14 Uhr

Barmstedt | Den ersten Einsatz in diesem Jahr hat der Barmstedter Feuerwehr der Sky-Markt beschert: Weil aus einem Ofen zu viel heißer Qualm entwich, als ein Angestellter ihn am vergangenen Donnerstag um 19.27 Uhr öffnete, löste die Brandmeldeanlage aus. Zehn Feuerwehrleute fuhren mit zwei Wagen zum nicht weit entfernten Einsatzort - und mussten dort nicht mehr tun, als die Anlage wieder scharf zu schalten. "Das können nur wir", erklärte Pressewart Andreas Euker. Nach einer Viertelstunde war der Routine-Einsatz beendet. Den Sky-Markt steuere die Wehr häufiger an, sagte Euker. "Aber sonst wird die Anlage meistens ausgelöst, wenn mit dem Hochdruckreiniger gearbeitet wird." Auch bei Sky gilt folglich: Öfter mal was Neues.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen