Museum in Barmstedt : „Wölfe bei uns – früher und heute”: Das zeigt die neue Ausstellung auf der Schlossinsel

Avatar_shz von 28. Mai 2020, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Wölfe stehen im Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung im Museum auf der Schlossinsel Rantzau.
Wölfe stehen im Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung im Museum auf der Schlossinsel Rantzau.

Im Familienarchiv Rantzau habe der Museumsverein vor kurzem eine bislang unbekannte Quelle zur Wolfsbejagung entdeckt.

Barmstedt | In Barmstedt sind die Wölfe los: Im Museum auf der Schlossinsel Rantzau wird am Donnerstag, 28. Mai, die Sonderschau „Wölfe bei uns – früher und heute“ eröffnet. „Der Begründer der früheren Grafschaft Rantzau, Reichsgraf Christian Rantzau, kümmerte sich ab 1650 besonders engagiert um die Bejagung der Wölfe, die sich nach dem 30-jährigen Krieg wieder v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen