Vorstellung in Barmstedt : Wer soll für die SPD für den Bundestag kandidieren? Mitglieder haben die Wahl zwischen Newcomer und Urgestein

Avatar_shz von 23. September 2020, 19:28 Uhr

shz+ Logo
Die Barmstedter SPD-Vorsitzenden Arnd Naundorf (2. von links) und Svea Hansen begrüßten Mats Hansen (links) und Ralf Stegner, die sich den Mitgliedern vorstellten.
Die Barmstedter SPD-Vorsitzenden Arnd Naundorf (2. von links) und Svea Hansen begrüßten Mats Hansen (links) und Ralf Stegner, die sich den Mitgliedern vorstellten.

In Barmstedt stellten sich SPD-Urgestein Ralf Stegner und Newcomer Mats Hansen den Mitgliedern vor. Beide wollen für den Bundestag kandidieren.

Barmstedt | Wer soll es werden? Diese Frage stellten sich am Dienstag (22. September) die Mitglieder der Barmstedter SPD, denen sich Mats Hansen und Ralf Stegner als Kandidaten im Wahlkreis Pinneberg für den Bundestagswahlkampf 2021 präsentierten. Beide wollen den Elmshorner Ernst Dieter Rossmann (69) beerben, der nicht wieder kandidiert. Erfahrung prallt auf Dyna...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen