zur Navigation springen

Aktion : Weihnachten im Schuhkarton: Noch schnell Geschenke kaufen

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Bürger aus Barmstedt und Umgebung können noch bis Mittwoch, 15. November, Geschenkpakete abgeben.

shz.de von
erstellt am 10.Nov.2017 | 16:15 Uhr

Barmstedt | Für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ können Bürger aus Barmstedt und Umgebung noch bis Mittwoch, 15. November, Geschenkpakete abgeben. Das hat Initiatorin Ute Kordes mitgeteilt. Die Präsente kommen an Heiligabend benachteiligten Kindern in Osteuropa zugute. „Einfach ein paar Geschenke in einen Schuhkarton packen und diesen dann zur Annahmestelle zu Schuh Eggers in Barmstedt bringen“, so Kordes. Dort liege auch der Flyer mit der Anleitung aus.

Über den Verein Geschenke der Hoffnung werden die Pakete in den Empfängerländern wie Rumänien, Bulgarien, und Moldawien verteilt. Nähere Informationen gibt es auf der Vereinsseite.

Wer keine Zeit zum Packen habe, der könne stattdessen bei Bieberstein einen fertig gepackten Karton erwerben, so Kordes. Er kostet 25 Euro. Alternativ gibt es bei Schuh Eggers gegen eine kleine Spende Kartons, die bereits mit Weihnachtspapier ummantelt sind. Beklebt wurden sie von Ingrid Lescow, die sich dafür extra eine kleine Werkstatt im Keller eingerichtet hat. „Im letzten Jahr haben wir 1300 Kartons beklebt“, berichtet sie, und ihr Ehemann Helmut ergänzt: „Wenn ich erlebe, wie Menschen von ihrer kleinen Rente noch etwas kaufen, um das ganze Jahr über Päckchen zu  packen, die ich dann bei ihnen zuhause abhole, geht mir das Herz auf“.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen