Bildergalerie aus Gross Offenseth-Aspern : Wehren trainieren Abläufe bei Bus-Unfall

1 von 29
Foto: Christian Uthoff

Gegen 19.30 Uhr gingen am Montagabend die Sirenen in Groß Offenseth-Aspern. Grund für den Alarm: Die Freiwilligen Feuerwehren aus Groß Offenseth-Aspern und Klein Offenseth-Sparrieshoop übten die Abläufe bei einem Bus-Unfall mit mehreren Verletzten. Etwa 40 Einsatzkräfte waren laut den Wehrführern Harald Hell und Gerd Schlüter dabei.

zur Startseite