Jahreshauptversammlung : Wegen Corona-Regeln: Feuerwehr Bullenkuhlen tagt in Schriftform

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 18. Januar 2021, 14:48 Uhr

shz+ Logo
Wehrführer Ulf Glismann (links) und sein Stellvertreter Marco Hachmann müssen derzeit auf Übungsdienste verzichten.

Wehrführer Ulf Glismann (links) und sein Stellvertreter Marco Hachmann müssen derzeit auf Übungsdienste verzichten.

Ehrungen und Beförderungen gab es vorerst nicht. Die sollen persönlich nachgeholt werden.

Bullenkuhlen | Der kameradschaftliche Klönschnack – er fiel bei der Freiwilligen Feuerwehr Bullenkuhlen im vergangenen Jahr allzu oft aus, und auch zur Jahreshauptversammlung sahen sich die 26 Männer und eine Frau nicht. Die Versammlung wurde komplett schriftlich abgehalten. 2020: Nur zwei Übungsdienste mit ganzer Mannschaft In seinem Jahresbericht bedankte sich Wehr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen