Gemeinderat : Wasser aus Tornesch? Am Donnerstag fällt in Ellerhoop die Entscheidung übers Trinkwasser

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 16. September 2020, 10:30 Uhr

shz+ Logo
So sieht es im kleinen Wasserwerk der WG Ellerhoop am Thiensener Weg aus.

So sieht es im kleinen Wasserwerk der WG Ellerhoop am Thiensener Weg aus.

Die Gemeindevertretung entscheidet über den Bau von zwei Anschlussleitungen an das Netz der Stadtwerke Tornesch.

Ellerhoop | Wenn der Gemeinderat am Donnerstag (16. September) der einstimmigen Empfehlung des Finanzausschusses folgt, beginnt für Ellerhoop bald eine neue Ära. Dann nämlich bekämen die Bewohner der Gemeinde erstmals Trinkwasser von außerhalb – und nicht wie derzeit aus hauseigenen Brunnen oder den beiden großen Brunnen der Wasser-Genossenschaft Ellerhoop (WGE), ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen