Bokeler Sandabbaugebiet : Wanderweg-Eröffung wegen der Corona-Krise verschoben

Avatar_shz von 14. April 2020, 10:35 Uhr

shz+ Logo
Der Wanderweg wurde im vergangenen Jahr angelegt. Demnächst sollen noch drei Infotafeln an markanten Stellen installiert werden. Fotos: Carsten Wittmaack
Der Wanderweg wurde im vergangenen Jahr angelegt. Demnächst sollen noch drei Infotafeln an markanten Stellen installiert werden. Fotos: Carsten Wittmaack

Der Weg durch das Gebiet zwischen Bokel und Lutzhorn soll jetzt nach Ende der Pandemie eröffnet werden.

Bokel | Eigentlich hätte der Wanderweg durch das Bokeler Sandabbaugebiet pünktlich zum Frühjahrsstart eingeweiht werden sollen. Doch die Corona-Krise brachte auch die Planungen des Landschaftspflegevereins Bokel und Umgebung gehörig durcheinander. Der für den 24. April angesetzte Termin musste abgesagt und soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen