Lutzhorn : Viel mehr als nur Fleisch: Ehepaar Kühl setzt auch auf Gras-Aussaat und ein Café

Avatar_shz von 25. Juni 2020, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Familie Kühl bewirtschaftet einen Bauernhof samt Hofcafé, Ackerbau und Pferdehaltung.
Familie Kühl bewirtschaftet einen Bauernhof samt Hofcafé, Ackerbau und Pferdehaltung.

Landwirtschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt: Der Kühlsche Hof in Lutzhorn setzt auf mehrere Standbeine.

Lutzhorn | Wer entlang der Hauptstraße durch Lutzhorn fährt, kann nur erahnen, wie sehr der Ort immer noch von Landwirtschaft geprägt wird. Ein paar Hinweisschilder auf Baumschulen sind zu entdecken, auf Tierhaltung deutet wenig hin. „Wir hatten hier in Lutzhorn nach dem Krieg 65 milchliefernde Betriebe“, erzählt Jörg Kühl, der gemeinsam mit seiner Frau Kirsten e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen