22-Jähriger lebensgefährlich verletzt : Versuchter Totschlag in Barmstedt: Messerattacke am Nappenhorn

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von 14. Mai 2019, 19:00 Uhr

Eine Auseinandersetzung mit zwei Männern eskalierte in Barmstedt. Tat ereignete sich bereits zu Ostern.

Barmstedt | Bei einer Messerattacke ist ein 22 Jahre alter Barmstedter am Ostermontag in Barmstedt lebensgefährlich verletzt worden. Das hat Merle Neufeld, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Itzehoe, jetzt auf Anfrage von shz.de bestätigt. Um kurz vor 5 Uhr sei es am Ostermontag – 22. April –  in der Straße Nappenhorn zu einer körperlichen Auseinandersetzung z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert