Kreis Pinneberg : Unfallfahrer von Hemdingen wegen versuchten Mordes verhaftet

23-57044240_23-92476251_1507904111.JPG von 02. November 2018, 14:53 Uhr

shz+ Logo
Der 25-Jährige fuhr um 9 Uhr morgens in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr.

Der 25-Jährige fuhr um 9 Uhr morgens in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr.

Ein 25-Jähriger ist vorsätzlich in den Gegenverkehr gefahren. Ein 64 Jahre alter Mann wurde schwer verletzt.

Hemdingen | Ein schwerverletzter 64-Jähriger, ein leichtverletzter 25-Jähriger und zwei Pkw mit Totalschaden: Das war das Resultat eines Unfalls, der sich am Samstag, 20. Oktober, in Hemdingen (Kreis Pinneberg) auf der L111 ereignet hat. Zwei Pkw waren dabei frontal ineinander gekracht. Am Mittwoch ist der 25-jährige Unfallversucher nun wegen versuchten Mordes ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert