zur Navigation springen

Video aus Langeln : Unbekannte sprengen AKN-Automaten

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag den AKN-Fahrkartenautomaten in Langeln gesprengt.

shz.de von
erstellt am 28.Feb.2016 | 14:00 Uhr

Langeln | Die beiden Täter sollen nach Angaben der Polizei einen illegalen Böller in den Automaten gesteckt haben. Die Überwachungskameras filmten, wie das Gerät in die Luft ging. Zeugen gab es keine. Der Automat wurde völlig zerstört. Ob Geld entwendet wurde, war zunächst unklar. Nach Angaben des Landeskriminalamts wurden seit Jahresbeginn in Schleswig-Holstein damit bereits mindestens zehn Automaten aufgesprengt.

Langeln: AKN-Automat gesprengt

In #Langeln haben Unbekannte heute Morgen den Fahrkartenautomaten der #AKN gesprengt. Nach Angaben der Polizei steckten sie einen illegalen Böller in die Maschine, die bei der Explosion völlig zerstört wurde. Ob Geld entwendet wurde, war zunächst unklar. Die Ermittlungen der Polizei laufen. Der Automat soll demnächst demontiert werden.

Posted by Barmstedter Zeitung on Sunday, February 28, 2016

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen