Seniorenheim Barmstedt-Rantzau : Überschuss statt Defizit in 2018

Avatar_shz von 14. Dezember 2018, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Beim Seniorenheim Barmstedt-Rantzau rechnet man in diesem Jahr mit einem kleinen Überschuss. Auch der Haushalt für 2019 weist aktuell ein Plus aus.
Beim Seniorenheim Barmstedt-Rantzau rechnet man in diesem Jahr mit einem kleinen Überschuss. Auch der Haushalt für 2019 weist aktuell ein Plus aus.

Statt mit einem Fehlbetrag von 140.000 Euro rechnet das Seniorenheim Barmstedt-Rantzau mit einem Plus von 22.000 Euro.

Barmstedt | Das Seniorenheim Barmstedt-Rantzau wird das laufende Jahr voraussichtlich mit schwarzen Zahlen beenden. Nach den ersten drei Quartalen geht Geschäftsführer Christoph Merker von einem leicht positiven Jahresergebnis in Höhe von etwa 22 000 Euro aus. Das teilte er den Vertretern des Zweckverbands für das Seniorenheim während der Sitzung am Mittwochabend ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen