Unterwegs mit einem Häckslerfahrer : Tonnenweise Mais und kein Stillstand

cut.jpg von 27. Oktober 2015, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Unterwegs mit Henning Hachmeister: Der Hemdinger steuert einen 775 PS-starken Maishäcksler über die Felder. Über die kleine Kamera kann der 26-Jährige die Füllmenge des Anhängers im Blick halten. Mit dem Joystick und dem Lenkrad steuert er den Häcksler.
Unterwegs mit Henning Hachmeister: Der Hemdinger steuert einen 775 PS-starken Maishäcksler über die Felder. Über die kleine Kamera kann der 26-Jährige die Füllmenge des Anhängers im Blick halten. Mit dem Joystick und dem Lenkrad steuert er den Häcksler.

Henning Hachmeister aus Hemdingen ist während der Ernte beinahe rund um die Uhr im Einsatz.

Bokel | Langsam dreht Henning Hachmeister an dem kleinen schwarzen Lenkrad vor ihm. Der 21 Tonnen schwere Maishäcksler scheint sich fast auf der Stelle zu drehen. Langsam fährt der 26-Jährige an die nächsten zwölf Reihen Mais heran, die rechte Hand immer am Joystick. Mehrere Räder beginnen augenblicklich, die Pflanzen zu verschlingen und sie in den Bauch der g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen